B 001 120x60

Wer weiß was genaues?

#1 von Dasmann , 12.11.2009 19:39

Ich weiß was: These both decieses mexican virus and bird virus are no normal decieses. They are (I am working Farmer) please understand it, the followes of eat. All things we eat are dead. And like all things they include and transport not only healthy foof But also poisen with in. The most of it, we bring out again but some we can´t in normal way. Animals know that much better than we do, so they grow allways little mushrooms. They simply take (normal!) gras and put it in whater. When that gets "dirty" (don´t know the right english word) it buildts or grows a dirty mushroom (not like the long ones, more like in wet houses?). This mushroom or "dirt" saves them from the folloes.- And they are: most of them have to live together (like we humans do too), and it can happen, if they would not clean there bodies paitent enough (from the inside with this "trick"), that they become angry of each other without reason. And to keep themselfs from these followe- they allways eat this kind of mushroom with there food. You can whatch that by every animal. They learn it as children from there mom. It is very important, to do that. and we have found one of these poison (in birds, picks and human too) now. So I think best would be to learn from mother nature.



Schweinegrippe und Geflügelpest sind keine normalen Krankheiten, wer englisch kann versteht vielleicht das meiste von oben-. Ich züchte Nutztiere (Hühner, Haasen und bald noch Fische usw.) Ich beobachte bei Tieren eben dieses Vehalten. Mit unserer Nahrung nehmen wir auch Giftstoffe auf (wir essen totes Fleisch). Das meiste scheiden wir wieder aus. Tiere wissen das auch und züchten deswegen, das es sich nur um das meiste handelt einen Pilz (kein normaler, einen Schimmel). Sie legen (normales) Gras oder Heu in Wasser, bis es schimmelt. Dieser Pilz (Schimmelpilz) bewahrt sie vor den Folgen, wenn sich der Rest, den wir nicht ausscheiden, sammelt. Die Folgen sind, da Tiere meist, (genau wie wir Menschen), "zusammen" leben, würde es sonst vorkommen, das sich Grundlose Aggresivität in das Rudel schleicht und sie sich gegenseitig fressen würden. Dswegen essen sie mit ihrer Nahrung diesen Pilz zur Reinigung. Sie können so besser zwischen Freund und Feind unterscheiden. Man kann dieses Verhalten bei allen Tieren beobachten. Ich denke, wir haben so ein Gift festgestellt (bei Vögeln, Schweinen und auch Menschen) und täten am besten von der Natur zu lernen. Es ist wichtig und schließlich ist Mutter Natur auch unsere Mutter...

Dasmann  
Dasmann
Beiträge: 2
Registriert am: 07.11.2009


RE: Wer weiß was genaues?

#2 von the truey ( Gast ) , 07.01.2010 15:54

I know it.

the truey

RE: Wer weiß was genaues?

#3 von Schweinegrippe ( Gast ) , 09.02.2011 10:54

Ja. Das stimmt. Bei diesem Pilz handelt es sich genauer gesagt um einen WasserPilz. Das heißt der entfaltet seine Wirkung nur ganz, in Verbindung mit reinem also normalem Wasser. Übrigens wurde dieser Pilz früher und zum Teil auch noch heute bei der Taufe in der Kirche in den Taufbrunnen gesetzt. Der ist also auch bei Menschen zumindest teilweise bekannt.

Wen es interessiert eine stärkere Form dieses Pilzes, nicht als Wasser- (Heilwasser-) -pilz sondern Heil-Trüffel-Pilz erhält man, indem man genau dieses Wasser nimmt und damit ungemahlene gewöhnliche Gras- oder Rasensamen in einem Glas mit Deckel tränkt. Dabei entsteht ein Steinrunder Trüffelpilz, den schon Schiller (der Deutsche Dichter) als Stein der Weisen beschrieb. Das ist übrigens auch sein richtiger Name. 1-2 dieser Trüffel reichen aus, um beispielsweise Alkohol erstmal vollständig aus dem Körper zu vertreiben, da dieser sich über Jahrzente noch im Körper ablagert. Mit diesem Heilpilz kriegt man den Kopf wieder frei. Beide Heilpilze, der Trüffel und der der Wasserpilz sind in der Natur unbeschreiblich selten und schwer zu finden. Mit Geld kann man die gar nicht bezahlen. Vielleicht fängt die Kirche ja endlich mal wieder an nach mehr als 500 Jahren, sich um diese Angelegenheiten zu kümmern, denn das ist eigentlich deren Aufgabe.

Wer noch mehr wissen will, ich hab unzählige Informationen darüber und ein Heilpilz ist besonders für Familien mit Kindern sicherlich eine bessere Medizin als die im Internet von den staatlichen Gesundheitsbehörden angebotenen Atemschutzmasken.

Lasst euch nicht unterkriegen. Mutter Natur lässt uns nicht im Stich!!!!

Schweinegrippe

   

Kerala Provides Marvelous Travel Experience to Relish Forever

IN ZEITEN DES SCHMERZES FUEHLEN WIR DIE ANGST UNSERER KLEINSTEN - STAERKE IST UNSERE HERAUSRAGENDSTE EIGENSCHAFT.
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor